Bauabschnitt 4 – DB0NX – Fertigstellung

 DB0NX, DieUndDas  Kommentare deaktiviert für Bauabschnitt 4 – DB0NX – Fertigstellung
Jul 222017
 

Am 22.07.2017 konnte die HAMNET-Anbindung nach DB0HAT in Hamm/Westf. endlich fertiggestellt werden. Damit ist nun auch DB0NX  über “echten Amateurfunk” mittels einer 5GHz-Amateurfunk-Linkstrecke nach DB0HAT an das Ruhrlink-Sprechfunknetz angebunden.

Dank der fleißigen Helfer Frank (DL3DCW), Arnd (DG7DCG), Peter (DL4DBV), Sysop Roland (DL9DBW) und Mattes (DF6DP) konnte der lang ersehnte Link nach Hamm realisiert werden. Die Linkstrecke ist mit knapp 43km damit die längste Verbindung im Ruhrlink (AS64651 – DISTRIKT-O-SUED-651-AS). Wir sind nun auch hier unabhängig vom Internet und haben unsere Frequenzansprüche als Funkamateure untermauert.

Den erforderlichen Arbeitsaufwand und die verwendete Technik geben die Bilder in etwa wieder. Für die beteiligten OMs ist besonders wichtig, dass wir uns weiter von diversen Internetprovidern unabhängig machen und als Funkamateure unser eigenes Netzwerk stetig erweitern. Ganz im Gegensatz zu vielen anderen digitalen Betriebsarten wie DSTAR, DMR, C4FM, usw. die allesamt das Internet benötigen. Dies kann mittels Smartphones einfacher realisiert werden und hat unserer Meinung nach nichts mit Amateurfunk zu tun.

Besonderer Dank an Frank (DL3DCW) für die Konfiguration der Antennen und Router und an Helmut (DJ8TM), der sich heute für das Antennen-Feintuning am Standort DB0HAT lange bereit gehalten hat und nicht zuletzt an den Hausmeister der Grundschule Wiblingwerde, der uns wie immer hilfreich zur Seite stand!

Hier nun die Bilder vom Aufbau:

 Posted by at 20:52

Bauabschnitt 3 – DB0NX

 DB0NX  Kommentare deaktiviert für Bauabschnitt 3 – DB0NX
Dez 182016
 

Am Mittwoch den 14.12.2016 haben Peter DL4DBV, Frank DL3DCW und Mattes DF6DP das defekte 70er FM-Relais getauscht. Wir hoffen, dass damit die zeitweisen Empfänger-Ausfälle behoben sind.

Darüber hinaus haben wir an diesem Standort eine provisorische Indoor-Antenne (eine GP4 für 2m,70cm, 6m und 10m) am entsprechenden Triplexer und einen abgesetzten 10m-SDR-Empfänger für DB0SKY installiert. Damit gibt es für DB0SKY nunmehr 3 Empfängerstandorte: DB0NX, DB0TV und DM0HA. Weitere sollen folgen, stay tuned  🙂

Die Arbeiten gingen insgesamt flott von der Hand und nach 2 Stunden könnten wir den “Bauabschnitt 3” bei DB0NX in der Grundschule Wiblingwerde erfolgreich abschließen.

 Posted by at 13:23

Bauabschnitt 2 – DB0NX

 DB0NX  Kommentare deaktiviert für Bauabschnitt 2 – DB0NX
Jun 212016
 

Willkommen im RuhrLink-Sprechfunknetz DB0NX!

Am Samstag den 18.06.16 trafen sich Frank, DL3DCW und Roland, DL9DBW um nun das FM-Relais in den neu installierten Schaltschrank auf dem Dachboden der Grundschule einzubauen.
Im letzten Bauabschnitt in ein paar Wochen wird dann die HamNet-Antenne (Richtung DB0HAT) installiert und die momentane VPN-Verbindung ins HAMNET via UMTS ersetzt.
Vielen Dank nochmal an die Gemeinde Wiblingwerde für diesen tollen Standort, den Hausmeister, der wieder seinen Samstagvormittag für uns opferte und den oben genannten OMs für die tatkräftige Unterstützung!

Hier noch die “Fertigmeldung” von Frank:

Hallo zusammen,

heute wurde das FM-Relais DB0NX montiert und in Betrieb genommen. Es 
arbeitet auf der Frequenz 439.125 MHz (-7.6 MHz). Betriebsart ist 
FIX-FM; die Anbindung an den "Ruhrlink" erfolgt via RepeaterBox und 
UMTS. Später wird die Mobilfunkverbindung durch einen HAMNET-Link 
(DB0NX-DB0HAT) ersetzt.

Schönen Gruß
Frank, DL3DCW

Vielen Dank an Frank für die Dauerleihgabe des Yaesu DR-1XE 🙂 🙂 🙂

Bilder: (c) DL3DCW

 Posted by at 21:16

DB0NX nun am neuen (alten) Standort – Bauabschnitt 1

 DB0NX  Kommentare deaktiviert für DB0NX nun am neuen (alten) Standort – Bauabschnitt 1
Mai 032016
 

Am Samstag den 30.04.16 trafen sich Peter, DL4DBV, Frank, DL3DCW, Holger, DF6DBF, Frank, DB8DP, Roland, DL9DBW und Matthias, DF6DP zum Gemeinschaftswerk in der Grundschule in Wiblingwerde. An diesem Tage sollte der erste Bauabschnitt des Umzuges von DB0NX an den neuen Standort stattfinden. Das Relais wurde nun nach einigen Jahren Betrieb an einem anderen Standort und nach dem Umbau und Renovierung des Schulgebäudes wieder an den ursprünglichen Standort zurück gebracht. Der neu aufgebaute 19 Zoll-Schaltschrank wurde kurzerhand nach Wiblingwerde transportiert und anschließend dort auf dem Dachboden der Grundschule an seinem endgültigen Platz installiert. Im nächsten Bauabschnitt wird die HamNet-Antenne (Richtung DB0HAT) installiert und die Relaishardware (TX/RX) zur Schule umgesiedelt.

Vielen Dank nochmal an die Gemeinde Wiblingwerde für diesen tollen Standort, den Hausmeister, der extra seinen Samstagvormittag für uns opferte und den oben genannten OMs für die tatkräftige Unterstützung!

 Posted by at 11:48